header
dreieck12

Arbeitsmedizin

Der mtd-feedbackball im arbeitsmedizinischen Einsatz: Nach dem BG-Grundsatz Nr. 46 ist eine arbeits medizinische Beurteilung tätigkeitsbedingter Gesundheitsgefährdungen bei hohen Belastungen des Muskel-Skelett-Systems vorgeschrieben.

Der mtd-feedbackball ist für diese Beurteilung das ideale System. Die Messfunktionen des mtd-feedbackballs ermöglichen spezielle arbeitsmedizinische Untersuchungen. Besonders die manuelle Lastenhandhabung wie Heben, Halten, Tragen oder auch Ziehen und Schieben lässt sich mit dem mtd-feedbackball optimal dokumentieren.

Beispiele zur Darstellung der einzelnen Möglichkeiten bei Lastenhandhabung.

  • Lasten heben

    Anhaenger1 Anhänger anheben

    Kanister1 Kanister aus der Kniebeuge anheben

    Schubkarre1 Schubkarre anheben

    Anhaenger2 Simulation Anhänger anheben

    Kanister2 Simulation Kanister aus Kniebeuge anheben

    Schubkarre2 Simulation Schubkarre anheben

  • Lasten ziehen
  • Maschinen bedienen
baseline